header

SCI-Handballer lassen keinen Punkt liegen

Am vergangenen Wochenende war Heimspieltag beim SCI, beide Handball-Mannschaften empfingen ihre Gegner in der heimischen Franziska-Ziehank-Halle. Die Reserve lieferte sich in der Bezirksklasse gegen Dinkelscherben ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis zur 40. Minute, dann legten die Königsblauen eine Schippe drauf und siegten schlussendlich verdient mit 30:26. Ähnliches war bei der ersten Mannschaft zu sehen, mit stark reduziertem Kader stellte sie sich dem TSV Wertingen zum Bezirksliga-Duell. Hier zeigten diejenigen Spieler ihre Qualitäten, die sonst nicht so oft zum Einsatz kommen. Youngster Nick Unger, der zuvor schon bei der Reserve gespielt hatte, zog mit einem unglaublichen Kampfeswillen auf das gegnerische Tor und versenkte dabei den Ball acht Mal. Rückraum-Spieler Florian Rösch tat es ihm gleich und netzte fünf Mal ein. Einzig die Abwehrleistung des SCI stellte einen Schwachpunkt dar, zu viele Zeitstrafen gab es bei übermotivierten Abwehreaktionen, die am Ende sogar mit einer Roten Karte für Max Schubert bestraft wurden. An Ende gab es dennoch einen verdienten 26:23-Sieg für den SC Ichenhausen. (zg) SC Ichenhausen Prünstner, Thalhofer; Schubert (2), Unger (8), Englet (2), Marko, M. Hornung (1), Miethsam (4), Lindner (2), Rösch (5), Schößler (1), F. Hornung (1)

Doppelsieg für SCI-Handballer

Ichenhausen Beide Männermann- schaften des SC Ichenhausen konnten am vergangenen Wochenende Siege einfahren. Die Reserve des SCI traf auswärts auf den TSV Wertingen 2 und brachte mit einem 30:33 zwei Punkte an die Günz zurück. Die erste Mannschaft hatte den BHC Königsbrunn zu Gast und ließ zu keiner Zeit einen Zweifel daran, wer als Sieger das Spielfeld verlassen wird. Einzig die Abwehr wackelte beim SCI ab und an, aber ein bärenstarker Marcel Prünstner sorgte mit vielen Paraden für einen deutlichen 25:19-Sieg der Ichenhauser. Somit setzt sich der BOL Absteiger nach dem zweiten Spieltag an die Tabellenspitze. (zg) SC Ichenhausen Prünstner, Schubert (2/1), Laumer, Englet, Marko (1), T. Hor- nung (6/1), Walczer (7), M. Hornung (5/1), Miethsam, Jordan (2), Lindner (1), Schöß- ler (1), F. Hornung

Handball Ichenhausen Mitgliederversammlung

Am 13.09.2017 um 19:00 Uhr findet im Gasthof Adler eine offizielle Mitgliederversammlung der Abteilung Handball Ichenhausen statt. Im Rahmen der Versammlung werden auch die Neuwahlen der Abteilungsleitung durchgeführt. Alle Mitglieder der Abteilung Handball und alle interessierten Personen sind zu dieser Versammlung herzlich eingeladen. Abteilung Handball

Das 3. Beachhandball-Turnier des SCI war ein voller Erfolg!

Für die Jungs und Mädels der Jugendmannschaften des TSF Ludwigsfeld, MTV Pfaffenhofen, HRW Laupheim und FC Burlafingen ging es am Sonntag, den 25. Juni um den Titel „Sieger des Beachhandball-Turniers 2017“. Das Turnier wird bereits zum dritten Mal von der Abteilung Handball des SC Ichenhausen organisiert und im Stadtbad Ichenhausen ausgerichtet! Mit vollem Elan, engagierten Trainern, motivierten Eltern und einem top Wetter lieferten die Kids von 10.00 – 15.30 Uhr viele spannende Spiele ab. Herzlichen Glückwunsch an die E-Jugend des MTV Pfaffenhoffen und der D-Jugend des HRW Laupheim zum Turniersieger!
Beachhandball etabliert sich zu einem attraktiven Sommersport, denn es ist einfach zu spielen, einfach zu lernen, abwechslungsreich und vor allem ein kraftintensives Spiel.
Für den Handballnachwuchs war der Turniertag ein einzigartiges Sporterlebnis auf Sand, das gleichzeitig auch ihre Technik und Taktik im Handball verbessert.
Zusätzlich fand am Samstag für Sport- und Handballbegeisterte ein Hobbyturnier statt, an dem 6 Mannschaften gegeneinander antraten. Egal ob Alt oder Jung, Handballer oder Hobbysportler, jeder hatte Spaß am Spiel und konnte auf dem Feld glänzen.
Ein großes Lob darf an alle Mitspieler und Mitwirkenden ausgesprochen werden, die zu einem fairen und reibungslosen Ablauf des Turniers beigetragen haben. Die Abteilung Handball sorgte auch für das leibliche Wohl der Spieler & Besucher und bot kühle Getränke, Kaffee sowie Kuchen und kulinarische Köstlichkeiten vom Grill an.
Die Spieler und Trainer freuen sich schon auf das Turnier 2018 und sind auf jeden Fall wieder dabei!

 

Alle Bilder zum Event finden sie unter:

http://www.handball-ichenhausen.de/index.php/bildergalerie/beachhandball-hobby-tunier-2017

 

Beachhandballturnier für Hobby- und Jugendfunteams 24./25. Juni 2017

3. Ichenhausener sun and fun Beach-Cup mit Party

Wir möchten Euch, Eure Familien und Freunde herzlich ins Stadtbad Ichenhausen und dem damit verbundenen Gaudi-/Fun-Beachhandballturnier einladen.2017 04 30 flyer beachhandball

Turnierbeginn:

  • Samstag 13:00 Uhr Fun Hobbyteams aus Ichenhausen u. a.
  • Sonntag 10:00 Uhr Fun EJ und DJ (alles gemischt möglich)

Spielort:

Das neue Beach-Handballfeld im Freibad Ichenhausen (dort gibt’s auch Beach-Volleyballfelder, Kletterfelsen, Kneipbecken, Trimmgeräte, Tischtennisplatten, Mühlespiel, Wasserrutsche....)

Gespielt wird mit den Jahrgängen der Saison 2017/2018 und nach den aktuellen Beachhandballregeln des DHB. Die Spielzeit richtet sich aber auch nach der Anzahl der Teilnehmer.

Schiedsrichter werden von uns gestellt.

Und wir richten vor Ort bei der Spielleitung auch eine Spielerbörse ein.

Infos auch auf unserer Homepage www.handball-ichenhausen.de

Teilnahmebestätigung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Da uns nur 1 Feld zur Verfügung steht, kann nur eine begrenzte Anzahl an Mannschaften am Turnier teilnehmen. Also meldet Euch so schnell als möglich an.

Während des Turniers wird am Getränke- und Verpflegungsstand direkt beim Beachfeld für das leibliche Wohl mit Kaffee und Kuchen, Obst, frischen antialkoholischen Kaltgetränken, Grillstand usw. bestens gesorgt.

Rahmenprogramm:

  • Direkt nach dem Turnier findet nach Wetterlage am Samstag die Openair-Party mit Grillstand, bay./schwäb. Köstlichkeiten und Bierausschank statt. Ein Festzelt ist auch vorhanden.

Der Spaßfaktor ist am größten, wenn sich möglichst alle Teams an der Abendveranstaltung beteiligen. Daher haben wir uns entschlossen, von den Mannschaften keinen Eintritt zu verlangen.

Wichtiger Hinweis:

Wir können dieses Turnier nur dank des Freibades und aufgrund unserer Einnahmen aus dem Verkauf von Getränken und Essen finanzieren.

Achtung: Ein Schwimmen ohne Aufsicht bzw. nach Freibadschluss sowie das Mitbringen von alkoholischen Getränken ist ausdrücklich nicht erlaubt.

2017 04 30 stadtbad

Joomla templates by a4joomla  |  Impressum  |  Kontakt