Haunstetter Dritte zu stark für den SC Ichenhausen

Gar nicht rosig gelaufen ist es für die Bezirksliga-Handballer des SC Ichenhausen bei ihrem Auftritt in Haunstetten. Die gastgebende TSV-Dritte siegte deutlich 38:29 (18:12) und steht nun an der Tabellenspitze. Mit stark dezimiertem Kader angetreten, konnte der SCI zu keiner Zeit mithalten. Da halfen auch einige gute Paraden des neuen Torwarts Fabian Thalhofer nicht weiter. (zg)
SC Ichenhausen Thalhofer, Prünstner;
Schubert (4/1), Unger (5/2), Walczer, Englet (2), M. Hornung (8/1), Lindner (1), Rösch (4), F. Hornung (5)

Joomla templates by a4joomla  |  Impressum