Ausgezeichnete Jugendarbeit (Bericht aus der Günzburger Zeitung)

Gütesiegel an Ichenhauser Handballer verliehen

Bei seinem eigens organisierten Tag des Handballs hat der SC Ichenhausen nun das bereits vor geraumer Zeit zugesprochene „Gütesiegel für ausgezeichnete Jugendarbeit“ des Deutschen Handball-Bundes (DHB) erhalten. Dieses Gütesiegel wird von der Deutschen Handballjugend in Zusammenarbeit mit „Kinder stark machen“ – der Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zur Suchtvorbeugung – an Vereine mit hervorragender Jugendarbeit verliehen. Der SCI darf sich nun als einer von nur elf Vereinen in ganz Deutschland mit dieser Auszeichnung schmücken. Unser Bild zeigt (von links): SCI-Jugendleiter Reinhold Lindner, BHV-Vizepräsidentin Brunhilde Bieswanger, SCIGeschäftsführerin Sibylle Dürre und SCI-Jugendsprecher Lukas Marquardt.

Joomla templates by a4joomla  |  Impressum